Leistungen Standort Aarau

Energieberatung für nachhaltiges Bauen

Energieberatung

Wir sind akkreditierte Energieberater des Kantons Aargau. Private, Architekten, Planer und Installateure werden kompetent und unabhängig beraten. Spezialisiert haben wir uns auf Energieberatung in Kirchen, denkmalgeschützten Gebäuden sowie für landwirtschaftliche Betriebe. Zu unseren Schwerpunkten gehören die Optimierung der Gebäudehülle, der Heizungsersatz, die Nutzung von Solarenergie und die Reduktion von Strom-und Wasserverbrauch.
Der Kanton Aargau beteiligt sich an den Beratungskosten mit einem Förderbeitrag von Fr. 350.-.

Kontakt: Pius Hüsser, Raffael Mäder, Eva Mertens, Herbert Mösch

 

Thermografieaufnahme 


Gebäudeenergieausweis der Kantone, GEAK

Wir sind GEAK-Experten. Mit dem GEAK plus wird der Energiebedarf eines Gebäudes genau analysiert (Heizung, Warmwasser, Beleuchtung und elektrische Geräte) und auf der Energieetikette in eine Effizienzkategorie eingeteilt. Der GEAK plus beinhaltet einen individuellen, auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Beratungsbericht mit konkreten Massnahmen zur Effizienzsteigerung des Gebäudes und der Haustechnikanlagen. Er enthält einen Massnahmenplan mit Priorisierung und Kostenschätzung sowie der entsprechenden Reduktion des Energieverbrauchs.

Kontakt: Eva Mertens, Herbert Mösch, Marta Matyas, Pius Hüsser, Raffael Mäder,


Energiekonzepte

Wir begleiten Ihr Energie-Projekt von der Idee, über die Planung bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme. Nebst der Erstellung von Energienachweisen, Minergie-Anträgen und der Anmeldung bei Förderprogrammen übernehmen wir auch die energetische Baubegleitung sowie das Abnahmeverfahren. Dazu gehören auch Blower-Door-Tests zur Kontrolle der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle.

Kontakt: Pius Hüsser, Herbert Mösch


PEIK – Einfache und klare Energieberatung für KMU

Ist ihr Unternehmen fit für die Zukunft?
Die PEIK-Energieberatung richtet sich gezielt an die 80’000 Unternehmen mit jährlichen Energiekosten zwischen CHF 20’000.- und CHF 300’000.–. Diese sind nicht von der CO2-Abgabe befreit und können sich auch den Netzzuschlag nicht zurückerstatten lassen. Ausserdem zählen sie nicht zu den Grossverbrauchern und können von den Kantonen deshalb nicht verpflichtet werden, ihre Energieeffizienz zu verbessern.
Als akkreditierte PEIK-Berater unterstützen wir Ihr KMU kompetent.

Mehr Informationen zu PEIK, der KMU-Plattform für Energieeffizienz von EnergieSchweiz

Kontakt: Pius Hüsser, Raffael Mäder, Herbert Mösch


Landwirtschaftsberatung

Die Beratung zeigt, wie der direkte Energieeinsatz in einem landwirtschaftlichen Betrieb optimiert, die Effizienz der eingesetzten Energie gesteigert und die Energiekosten gesenkt werden können. Die Beratung umfasst die Innenwirtschaft, die landwirtschaftlichen Gebäude, den Einsatz von Traktoren und Maschinen und zeigt das Potenzial für die Produktion erneuerbarer Energien auf.
Der Kanton beteiligt sich an den Kosten mit einem Förderbeitrag von Fr. 800.-, die Kundenbeteiligung beläuft sich auf Fr. 250.-

Kontakt: Herbert Mösch, Pius Hüsser, Raffael Mäder

 

 

Begleitung energiepolitischer Massnahmen

Energieberatung für Gemeinden

Im Rahmen der EnergieberatungAARGAU, einer Einrichtung des Kantons Aargau, betreuen Gemeindeberaterinnen und -berater Gemeinden im Kanton Aargau. Sie unterstützen die Gemeinden bei Energiefragen, wie beispielsweise bei Fragen zum Betrieb der gemeindeeigenen Liegenschaften oder bei der Erarbeitung von Bau- und Nutzungsordnungen und Zonenplänen. Die Gemeindeberaterinnen und -berater betreiben Öffentlichkeitsarbeit in ihrer Region und sind Ansprechpartner für Veranstaltungen sowie Aus- und Weiterbildung zu Themen rund um Energie. Nova Energie betreut die Region Südwest des Kantons Aargau.

Kontakt: Pius Hüsser


Energiestadt

EnergieSchweiz für Gemeinden ist ein Programm des Bundesamtes für Energie. Es unterstützt Gemeinden und Städte bei ihren Anstrengungen für mehr Energieeffizienz und die Nutzung von erneuerbaren Energien. Mit dem Label Energiestadt steht ein attraktives Ziel als Handlungsansatz zur Verfügung.
Das Label Energiestadt ist ein Leistungsausweis für Gemeinden, die eine nachhaltige, kommunale Energiepolitik umsetzen.
Unsere Energiestadtberaterinnen und -berater begleiten und unterstützen Energiestädte und Gemeinden in den Kantonen Aargau und Solothurn.

Kontakt: Anna Aeberhard, Pius Hüsser, Herbert Mösch


Energiekonzepte und Energieplanungen

Die räumliche Energieplanung koordiniert die Energieversorgung und stimmt sie mit der strukturellen Entwicklung einer Gemeinde ab. Sie ist Grundlage, um die Wärmeversorgung in der Gemeinde zu optimieren und zukunftstauglich auszugestalten.
Ausserdem können dadurch die energiepolitischen Grundsätze verbindlich festgesetzt werden.

Unsere Experten beraten Sie unter Berücksichtigung folgender Kriterien:

  • Versorgungssicherheit
  • Wirtschaftlichkeit
  • Umweltverträglichkeit

Kontakt: Anna Aeberhard, Pius Hüsser, Herbert Mösch


Energiebuchhaltung EnerCoach

EnerCoach ist ein einfach zu bedienendes Online-Werkzeug für die Erstellung einer Energiebuchhaltung. Mit EnerCoach können Energie- und Wasserverbrauch erfasst und ausgewertet werden. Die verständliche Auswertung unterstützt die Präsentation der Verbrauchswerte, die systematische Analyse der Energiedaten, die Massnahmenplanung und die Erfolgskontrolle. Die Energiebuchhaltung mit EnerCoach kann für ein einzelnes Gebäude genauso wie auch für ganze Gebäudeparks, zum Beispiel jenen der gemeindeeignen Bauten verwendet werden. EnerCoach steht bereits bei zahlreichen Gemeinden erfolgreich im Einsatz.

Kontakt: Herbert Mösch, Anna Aeberhard

Angebote in Ausbildung und Kommunikation

Nova Energie ist in mehreren Ausbildungs- und Kommunikationsprojekten aktiv. Wir bieten Kurse und Veranstaltungen für die Öffentlichkeit sowie für Fachpersonen an, welche sich in energiepolitischen und energietechnischen Fragen aus- und weiterbilden möchten.


Tagungen und Seminare

Nova Energie organisiert selbständig oder in Zusammenarbeit mit Partnern verschiedene Fachseminare und Tagungen im Bereich der effizienten Energienutzung und erneuerbarer Energien. Wir veranstalten Informationsanlässe für Kantone und Gemeinden, konzipieren und organisieren Ausstellungen, halten Referate und entwerfen und vertreiben Informationsmaterialien in verschiedenster Form.

Kontakt: Barbara Schmid


Gebäudehülle- und Haustechnik-Kurse

Unsere Kursangebote zum Thema Energieeffizienz in Gebäuden sind sowohl auf Architekten und Baufachleute als auch auf Handwerker und Installateure zugeschnitten. Die Themen reichen von der Einführung ins Thema Energieeffizienz über Vertiefungsmöglichkeiten in Bezug auf bauphysikalische Zusammenhänge und Haustechnikkonzepte bis hin zur Energienachweis-Erstellung für die Anzeige bei der Baubehörde.

Kontakt: Marta Matyas, Eva Mertens, Raffael Mäder, Herbert Mösch
Kurstermine: www.infoenergie.ch/kurse


Inhouse-Schulungen für Bauverwaltung und Firmen

Unsere halbtägigen Inhouse-Schulungen zum Thema Energieeffizienz in Gebäuden und Nutzung von Solarenergie sind auf Bauverwaltungen und Firmen zugeschnitten. Die Themen reichen von der Einführung ins Thema Energieeffizienz über spezielle Fragen zum sommerlichen Wärmeschutz, Einsatz von Komfortlüftungen, moderne Haustechnikkonzepte und die Produktion von Solarenergie bis hin zur Energienachweis-Prüfung und Baukontrolle.

Kontakt: Marta Matyas, Eva Mertens, Raffael Mäder, Herbert Mösch
Kurstermine gemäss Vereinbarung


Energiebuchhaltungskurse

Die Energiebuchhaltung ist eine Excel basierte Software für die systematische Erfassung und Auswertung der Energieverbrauchsdaten von Gebäuden. Im Auftrag von EnergieSchweiz für Gemeinden stellt Nova Energie den Anwendenden den Support für die Energiebuchhaltung bereit und bietet Kurse zur Software an. Unsere Firma organisiert Schulungen und ist für die Weiterentwicklung und Anpassung der Energiebuchhaltung an die Kundenwünsche verantwortlich.

Kontakt: Herbert Mösch


Hauswartkurse

Während des halbtägigen Kurses (1/2 Tag) eignen sich Hauswarte Grundlagen zu den Themen Energieeffizienz in Gebäuden und Haustechnik an. Die Referenten von Nova Energie zeigen ihnen mit einem theoretischen Input sowie anhand von Messungen und praktischen Beispielen Optimierungsmöglichkeiten für den Energieverbrauch auf. Die Hauswarte haben ausserdem die Möglichkeit, konkrete Fragen zu ihren Anlagen mit den Fachleuten und Berufskollegen zu besprechen.

Kontakt: Anna Aeberhard, Raffael Mäder, Herbert Mösch


Vertrieb von Informations- und Ausstellungsmaterial

Nova Energie vertreibt und verkauft Informations- und Ausstellungsmaterial für verschiedene Zwecke:  

www.energiestadt.ch

www.swissolar.ch

www.infoenergie.ch

Betreuung von Förderprogrammen und Vollzugsaufgaben

Vollzug Energiegesetzgebung

Nova Energie unterstützt Gemeinden beim Vollzug der Energiegesetzgebung. Wir prüfen Energienachweise (Wärmeschutznachweise nach Norm SIA 380/1) und führen auf Anfrage Baukontrollen durch

Kontakt: Büro Aarau

Entwicklung von Energiekonzepten

Energiekonzepte

Nova Energie begleitet die Energie-Projekte von Bauherren, Firmen, Gemeinden, Kirchgemeinden, Architekten, Planern und Ingenieuren von der Idee, über die Planung bis zur Umsetzung und Inbetriebnahme. Dabei erstellen die Energieberater der Firma Energienachweise, Minergieanträge sowie Energiekonzepte und bieten energetische Baubegleitung und Abnahmeverfahren an. Dazu gehören auch BlowerDoor-Tets zur Kontrolle der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle

Die Energieberater sind spezialisiert auf das Engineering für Kirchen und schützenswerte Gebäude.

Kontakt: Büro Aarau